Agile Leadership bedeutet, Teams selbstführend zu machen

, 1, Juni 2022 95

Selbstorganisation oder Selbstführung bedeutet nicht einfach, dass alle mitreden können, sondern meint marktorientiertes und autonomes Arbeiten im Team. Dafür braucht es von allen Beteiligten Leadership-Kompetenzen. Wir bei couniq leben Agile Leadership und haben in einem selbstreflektierenden Workshop formuliert, was dies für uns konkret und im Alltag heisst.

 

Damit die Digitalisierung von Geschäftsprozessen nachhaltig gelingt, sind bewusst gestaltete Transformationsschritte die Voraussetzung. Business Owner und Product Owner setzen zu Beginn eines Projekts die strategischen und organisatorischen Rahmenbedingungen. Sie sind erstrebt, möglichst viel Verantwortung an das Team abzugeben.

Ziel ist es, die Menschen im Team zu befähigen, auch in unsicheren und volatilen Situationen nachhaltige Entscheidungen selbst zu treffen und den Wandel damit aktiv mitzugestalten. Dies fördert die Dynamik eines stabilen und selbstorganisierten Teams, das so schnellere und bessere Leistungen erbringt: Die Digitalisierung der Produkte, Dienstleistungen und Prozesse kann in kurzer Zeit umgesetzt werden.

Für uns bei couniq ist Agile Leadership eine wichtige Kompetenz, die wir in der täglichen Arbeit leben: Wir bringen einen breiten Erfahrungsschatz in unsere Projekte ein, übernehmen Verantwortung und agieren dynamisch. Auf Augenhöhe erarbeiten wir in Teams mit dem Kunden und Auftraggebern die besten Lösungen für anstehende Herausforderungen.

Aber was bedeutet Agile Leadership eigentlich für jeden einzelnen von uns, ganz persönlich? Wo leben wir Agile Leadership im privaten Alltag? Das haben wir uns im Rahmen eines selbstreflektierenden Workshops gefragt und gemeinsam unser Bild «Agile Leadership» geschärft. Hier ein exklusiver Einblick in einige der Antworten aus dem Team:

«Für mich bedeutet Agile Leadership zum Beispiel, dass wenn meine Wandergruppe in eine heikle Situation – wie ein aufkommendes Gewitter – gerät, gemeinsam entschieden wird, einen anderen (Rück-)Weg einzuschlagen als ursprünglich geplant war.»

«Als Vater meiner 7-jährigen Tochter lebe ich Agile Leadership, indem ich sie ermutige, ihre ersten selbständigen Leseschritte zu tun, sie begleite, wenn sie Fragen hat und dafür sorge, dass sie spannende Bücher zur Verfügung hat, um ihren Leseflow beizubehalten.»

«Als HR-Verantwortliche bei couniq lebe ich Agile Leadership, indem ich die Werte von couniq vertrete und auf eine Anfrage auch einmal mit „Nein“ antworte.»

«Agile Leadership habe ich im Alltag aufgenommen, als ich eine Idee umsetzen wollte, mit anderen darüber gesprochen und sie dazu angespornt habe, meine ursprüngliche Idee weiterzuentwickeln.»

 

Inspiriert vom Berliner Team (Agile Führung – Was ist Agile Leadership? Die 10 Prinzipien ) haben wir Agile Leadership für uns abschliessend so definiert:

Agile Leadership…

  • …bedeutet immer daran zu arbeiten, dass ein Unternehmen sich an Veränderungen maximal schnell anpassen kann.
  • …unterstützt Mitarbeitende auf Augenhöhe dabei, gemeinsam die besten Lösungen für Herausforderungen zu finden.
  • …berücksichtigt die Bedürfnisse aller Stakeholder.
  • …wertet Offenheit für Neues, Kommunikation und flache Hierarchien zentral.

Gerne bringen wir auch in Ihre Unternehmung oder Ihr Projekt Agilität. Kontaktieren Sie uns – wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen Agile Leadership zu leben.

 

couniq consulting AG
Sulgeneckstrasse 27, 3007 Bern
+41 31 722 00 68
info@couniq.com

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert.