Zeitgemäss und sicher: Online-Einreichung der Mehrwertsteuer

Patrik Riesen Patrik Riesen, 06, Oktober 2017

 

 

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) ist verantwortlich für die Beschaffung von mehr als zwei Dritteln der gesamten Bundeseinnahmen. Zu ihren Aufgaben gehört unter
anderem die Einforderung der Mehrwertsteuer (MWST). Diese Einnahmen betragen fast die Hälfte der Gesamteinnahmen. Umso wichtiger, dass couniq eine zeitsparende Lösung für die Einreichung der MWSTAbrechnung per Internet umgesetzt hat.

Das Einreichen von Papierformularen verursacht für die Steuerzahler und die Steuerverwaltung grosse manuelle Aufwände sowie Kosten und entspricht in vielerlei Hinsicht nicht mehr den heutigen Ansprüchen. Aus diesen Gründen wurde für die ESTV eine eGovernment-Plattform umgesetzt, welche die elektronische Kommunikation zwischen den MWST-pflichtigen Unternehmen und der Steuerverwaltung erleichtert und die Mehrwertsteuer-Online-Einreichung (MOE) ermöglicht. «Durch die Umsetzung der eGovernment-Plattform MOE für das ESTV-Portal
‹SuisseTax› werden Verbesserungen hinsichtlich Automatisierung, Sicherheit, Datenqualität sowie
erweiterte Funktionen für die Steuerpflichtigen erzielt», erklärt Daniel Hartmann, verantwortlicher Consultant bei couniq.

Schnittstelle zwischen Kunde und Entwicklungsteam

«Meine Aufgabe war es, die Anforderungen bei den Fachpersonen der Hauptabteilung Mehrwertsteuer zu ermitteln und diese für die zu erstellende eGovernment-Plattform zu spezifizieren», erklärt der Senior Consultant und Software Engineer. Daniel Hartmann hat das Projekt während der gesamten Dauer begleitet. Er war die «Schnittstelle» zwischen den Fachpersonen auf Seiten der Bundesverwaltung und dem Entwicklungsteam, erstellte Benutzerhandbücher und führte verschiedene Qualitätssicherungs-Aufgaben aus.

Die Zukunft der Steuererklärung mitgestalten

«Eine von zahlreichen MWST-pflichtigen Unternehmen der Schweiz genutzte Lösung zu konzipieren und umzusetzen, war sehr motivierend für mich», freut sich Daniel Hartmann. «Dabei bestand die wohl grösste Herausforderung darin, die Plattform optimal in die sich im Wandel befindenden Prozesse und Systeme des Kunden zu integrieren. Der Erfolg des Projekts zeigt sich aber im zunehmenden Interesse von Firmen und den stetig wachsenden Benutzerzahlen», hält er fest.

«Die grösste Herausforderung bestand darin, die Plattform
optimal in die sich im Wandel befindenden Prozesse und
Systeme des Kunden zu integrieren.»

-Daniel Hartmann
  Senior Consultant
  couniq consulting GmbH

Add a comment
Unser Newsletter

Bleiben sie immer auf dem Laufenden

Neuste Beiträge

Effizienzsteigerung dank neuem IT-System

Mehr lesen

Dank neuem Tool zu kostenorientierten Hypothekenpreisen

Mehr lesen

Kompetenz schafft Vertrauen

Mehr lesen

Pragmatische Strategieentwicklung dank langjähriger Kundenbeziehung

Mehr lesen

Neue Handscanner für die Schweizerische Post

Mehr lesen
Beliebteste Beiträge

Interview Daniel Stöckli

Mehr lesen

Interview Markus Balsiger

Mehr lesen

Effizienzsteigerung dank neuem IT-System

Mehr lesen

Neue Handscanner für die Schweizerische Post

Mehr lesen

Interview Christian Binkert

Mehr lesen